Fifa 18 drittklassig

Jetzt ist es also soweit: Der KSC ist in die 3. Liga abgestiegen und EA folgt ihm direkt. Erstmals sind alle Vereine der 3. Liga enthalten. Auch der DFB-Pokal feiert seine Premiere und wird in zwei Spielmodi zu gewinnen sein: Als eigenes Turnier und im Karriere-Modus. Absolut überfällig ist die Einwechslung ohne Spielunterbrechung. Diese lässt sich vorbereiten und später per Knopfdruck durchführen – beispielsweise zur Ecke oder nach einer vergebenen Chance. Wie flexibel die Einstellungsmöglichkeiten dabei sein werden, ist abzuwarten. Seit langem wünschen wir uns aber solche taktischen Gestaltungsmöglichkeiten. Das Wechseln zwischen zwei Formationen wäre ebenfalls dringend zu gebrauchen. Auf Knopfdruck von einem 4-4-2 auf ein 3-5-2 umstellen wäre ein Traum. EA verspricht für den Herbst verbesserte Grafik und ein intelligenteres Stellungsspiel. Details, die man bei einer neuen Version ohnehin erwarten darf.

Heute, am 01. August, wird es einen Live-Stream von EA zu Fifa 18 geben:

https://www.twitch.tv/easportsfifa